Businessplan Contest

Das Programm Smart-up der Hochschule Luzern sucht die innovativsten, überzeugendsten und vielversprechendsten Businessideen, welche kurz vor ihrer Umsetzung als Startup oder bereits in der Umsetzungsphase stehen.

 

Bereits haben sind interessante Startup-Teams angemeldet mit. Da gibt es Geschäftsideen von der funktionalen Brotbackmischung, über neue Kaffeespezialitäten, Echtzeit-Pollenmessgeräte bis hin zu einer virtuellen Plattform für die Kreativindustrie oder Projekte aus dem Gesundheits-, Marketing- und Energiesektor. Für die achtköpfige Jury wartet also eine interessante Aufgabe in der Bewertung der unterschiedlichsten Businesspläne.

 

Damit das Programm am Startup-Tag nicht überladen wird, findet vorgängig ein Pitch-Training und eine Vorselektion statt.

Nur die sechs besten Bewerber aus der Vorselektion nehmen an der Schlussrunde vom 11. September 2018 teil. 

 

Die Prämierung des besten Businessplans findet im Anschluss an den Startup-Tag, im Rahmen der Vergabe des 

Neuunternehmerpreises der Gewerbe-Treuhand Luzern, statt. Das Sieger-Team im Businessplan Contest wird nebst dem Barpreis mit einem dreijährigen kostenlosen Coaching von genisuisse Zentralschweiz belohnt.

 

Alle Bedingungen und Termine finden sich im untenstehenden Factsheet.

Download
Flyer BPC 2018_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.2 KB